2. Altenfurter Highland Games

Neuauflage der beliebten Altenfurter Highland Games, und diesmal stimmte sogar das Wetter. Wie im letzten Jahr stand die Miniaturausgabe des schottischen Kräftemessens im Mittelpunkt des Abends.

Charmant moderiert vom Chef des Whiskyfässla, Michael Gradl, gaben die Teilnehmer ihr Äußerstes, schließlich gab es neben Ruhm und Ehre auch attraktive Preise und Medaillen zu gewinnen. Die weniger begabten Werfer trösteten sich mit Whisky oder Guiness und unterstützten die Band Aisleng bei der Darbietung ihres Liedgutes.

Die Fotos zeigen unter anderem die Band, Gäste, eine Auswahl der unterschiedlichen Wurftechniken beim „Sheaf Toss“, den „Chef“ beim Punktezählen und natürlich die Siegerehrung.

Weitere Fotos gibt es auf der Seite von Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.