Abschiedstour

110515-60D-2164

Mittlerweile hat uns der Alltag wieder. Einen kleinen Nachschlag an Fotos möchte ich aber noch liefern: Nach der Überfahrt von Orkney blieben wir noch zwei Nächte in Wick und unternahmen einen Ausflug an den Nordostzipfel Schottlands. Duncansby Head gehört zu den schönsten Steilküsten, die ich kenne. Danach folgte ein kurzer Besuch des Castle of Mey. Kurz deshalb, da dort nachmittags ein Zehn-Kilometer-Rennen stattfand und deshalb die Anlagen zum Teil gesperrt waren.

Auf der Rückfahrt von Wick nach Aberdour, wo wir die Nacht vor dem Rückflug nach München verbrachten, legten wir einen Zwischenstopp bei Edradour ein und bummelten durch das nahegelegene Pitlochry.

Die Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.